Sie sind hier:  » 

Matinee zum 40-jährigen Jubiläum: 40 Jahre im Dienst für andere Menschen

Christoph Palm würdigte als stv. DRK-Kreisvorsitzender die engagierte Arbeit der Leutenbacher DRK-Aktiven.

Vor 40 Jahren schlossen sich die aktiven DRK-Mitglieder aus den drei Wohnbezirken Leutenbach, Nellmersbach und Weiler zum Stein zum DRK-Ortsverein Leutenbach zusammen. Zum Jubiläum veranstaltete der DRK-Ortsverein am 8. April 2018 eine festliche Matinee.

Eindrucksvoll war die – trotz des herrlichen Frühlingswetters – große Gästeschar, darunter Landrat Dr. Richard Sigel, DRK-Kreisgeschäftsführer Sven Knödler sowie die Landtagsabgeordneten Prof. Dr. Ulrich Goll, Willi Halder und Siegfried Lorek. Jürgen Kiesl erinnerte in seiner Begrüßung daran, dass es Rot-Kreuz-Arbeit in der Gemeinde nicht erst seit 40 Jahren gibt, als der Ortsverein für die Gesamtgemeinde gegründet wurde. In Weiler zum Stein gab es schon seit 1948 Rot-Kreuz-Aktivitäten. Er würdigte die 70 bzw. 40 Jahre DRK in Weiler zum Stein/Gesamt-Leutenbach als „Geschichte von Menschen, die mehr tun als ihre Pflicht, sondern die anderen Menschen selbstlos und uneigennützig helfen wollen“.

 

14. April 2018 20:31 Uhr. Alter: 98 Tage